Standardisiert & tiefgreifend - agil & einfach

In nahezu allen Unternehmensfunktionen findet heutzutage Reporting statt. Die stark regulierte externe Berichterstattung wird in der Regel durch eine aufwendige interne Berichterstattung ergänzt. Maxime ist, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit dem richtigen Adressaten zur Verfügung zu stellen. Strukturelle Heterogenität der Informationen, die Menge der Daten und ein mangelnder Automatisierungsgrad stehen dieser Maxime entgegen.

Ein erfolgreiches Reporting ist mit der bestmöglichen Darstellung der Informationen beim Adressaten vollendet. Moderne Technogien und Ansätze ermöglichen die erweiterte Systematisierung von Informationen zu analytischen Anwendungen. Informationsbasierte Handlungsempfehlungen und deren direkte Durchsetzung sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Disziplin.

Der Fokus unserer Lösungsansätze legt die Basis für Mehrwert aus Informationen bei effizienten Berichtsprozessen:

  1. Flexibilisierung und Skalierung durch ein integriertes Informationsmodell
  2. Bündelung von transaktionalen Reportingaufgaben zu einer Reporting Factory
  3. Automatisierung der letzten Meile zu Berichtsadressaten
  4. Effizienz im Controlling durch Self-Service BI
  5. Standardisierung des Information Designs

Stringentes Projektmanagement und weitreichende Erfahrung in vielfältigen Industrien ist unsere Basis und der Garant für Ihren Erfolg.

 

Weniger "number crunching" und mehr Analyse - ein Evergreen, der mehr Dauerprozess und Philisophie als ein einmaliger Projektauftrag ist. verovis hilft dabei, immer mehr in den Qualitätsbereich des Reportings zu kommen.

In nahezu allen Unternehmensfunktionen wird heutzutage reportet. Die stark regulierte externe Berichterstattung wird in der Regel durch eine aufwendige interne Berichterstattung ergänzt. Maxime ist, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit dem richtigen Adressaten zur Verfügung zu stellen. Strukturelle Heterogenität der Informationen, die Menge der Daten und ein mangelnder Automatisierungsgrad stehen dieser Maxime entgegen.

Ein erfolgreiches Reporting ist mit der bestmöglichen Darstellung der Informationen beim Adressaten vollendet. Moderne Technogien und Ansätze ermöglichen die erweiterte Systematisierung von Informationen zu analytischen Anwendungen. Informationsbasierte Handlungsempfehlungen und deren direkte Durchsetzung sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Disziplin.

 

Im breiten Themenfeld Reporting beraten wir bei der:

  • Auswahl relevanter Use Cases für Business Intelligence Front End Tools zur adäquaten Abdeckung des Standard, Ad-hoc und des Grafik-orientierten Executive Reportings
  • Integration von Datenbanken in einer unternehmensweiten Lösung - sowohl inhaltlich als auch technologisch
  • Festlegung der erforderlichen Governance Strukturen zur Bündelung von transaktionalen Controlling Kompetenzen und Etablierung von Reporting Centern / Factories für die automatisierte Bereitstellung von Reports
  • Etablierung von Self Service Lösungen im Reporting
  • Automatisierung der „letzten Meile“ zu Berichtsadressaten
  • Konzeption eines Standardreportings und der zugehörigen Prozesse für die Datenversorgung aus ERP Systemen und im Reportingprozess (z.B. Kommentierung)
  • Harmonisierung der internen und externen Berichterstattung und der zugehörigen Prozesse
  • Beratung zum Umstieg auf eine neue Reporting Technologie, z.B. von SAP BEx auf SAP BO Analysis for Office oder anderer SAP BO Tools 
  • Steigerung der inhaltichen Datenqualität und Aussagefähigkeit des Reportings durch Standardisierung des Information Designs (z.B. durch Etablierung von Design Styleguides)
  • Etablierung neuer, innovativer Ansätze, etwa eines sprachgesteuerten Reportings

Das Themenfeld Analytics ist ebenfalls eng mit dem Reporting verknüpft. Hier haben wir fundierte Expertise in den Bereichen:

  • Procurement / Spend Analytics
  • HR Analytics

Unsere Kooperationspartner:

pmOne

pmOne

qlik