In Time, Spec & Budget – Reorganisation & Vergleichbarmachung der Segmentstruktur in ERP- und dem Konsolidierungssystem

Abbildung der neuen Segmentstruktur in der Berichterstattung

Schlagwörter

  • Reporting & Consolidation
  • Steuerung eines weltweiten Reporting-Großprojekts
  • Segmentreorganisation
  • Vergleichbarkeit von Segmentinformationen
  • Anpassung ERP-Systeme
  • SAP SEM-BCS und SAP BW

Branche

DAX-30 Industriekonzern

Umsatz

ca. 75 Mrd. EUR

 

Herausforderungen unseres Kunden

  • Wie kann eine bestehende Management-Hierarchie in SAP SEM-BCS aufgrund dem Neuzuschnitt der Geschäftssteuerung effizient umgestaltet werden?
  • Wie kann in diesem Zusammenhang ein Prozess definiert werden, um die gesetzlich geforderten Vergleichsinformationen möglichst schnell und qualitativ hochwertig aufzubereiten?
  • Wie kann ein Projektansatz der kurzen zur Verfügung stehenden Projektzeit Rechnung tragen?
  • Welche Wege gibt es, die dezentralen ERP-Systeme (unterschiedliche Anbieter, Versionen und Customizing) und das zentrale Konsolidierungs- und Berichtssystem (SAP SEM-BCS/BW) entsprechend anzupassen?
  • Welche Kommunikations- und Koordinationserfordernisse braucht man, um die Umstrukturierung in mehr als 350  betroffenen Gesellschaften erfolgreich umzusetzen
  • Wie kann ein analytischer Prozess die Auswirkung der Reorganisation auf die einzelnen Gesellschaften ermitteln, um einen komplexitätsgetriebenen Projektansatz aufzusetzen?

 

Warum hat uns der Kunde ausgewählt?

  • Projektansatzvorschlag, der auf eine Transformation innerhalb der bestehenden Konsolidierungsversionen statt auf einen Neuaufsatz des System fokussiert hat
  • Integrierte, der regionalen und der funktionalen Finanzorganisation Rechnung tragende Projektorganisation
  • Ansatz zur Ermittlung von Vergleichsdaten über einen automatisierten, auf SAP BW basierenden Ansatz erzeugt, indem interne Berichtsdaten durch den Einsatz von Transferregeln in die neue Organisationsstruktur übertragen wurden.

 

Mehrwert für unseren Kunden

  • Projekt als Startpunkt für Better Practise getriebene Harmonisierung zur Etablierung neuer Standardprozesse für die Reorganisation von Segmentorganisationen
  • Automatisierung der Vergleichbarkeits-Berichterstattung
reporting & analytics