Ein Jahr verovis: Neue Heimat, wachsendes Team, Raum für Innovation

Rund ein Jahr nach der Unternehmensgründung bezog das Berater-Team von verovis am 1. April 2016 sein neues Zuhause in Unterschleißheim bei München. Im fünften Stock stehen dort nicht nur Büros und Konferenzräume zur Verfügung, sondern auch eine eigene Innovationswerkstatt, in der neue Konzepte und Ansätze für eine professionelle Unternehmensberatung auf der Höhe der Zeit entwickelt werden.

München, Düsseldorf, Hamburg, 02.05.2016 - Den größten Teil ihrer Arbeitszeit verbringen die Berater aber nicht in Unterschleißheim, sondern vor Ort bei Kunden und Partnern aus der Wirtschaft. Vom ersten Tag der verovis-Geschichte an vertrauten internationale DAX-30-Unternehmen ebenso auf das Know-how der taufrischen Unternehmensberatung, wie regionale, nationale und europäische mittelständische Unternehmen. Aktuell sind die Berater von verovis bei Unternehmen in neun Städten in drei verschiedenen Ländern aktiv. „Wir können sehr zufrieden mit dem sein, was wir in unserem ersten Jahr gemeinsam erreicht haben“, sagt Bernd Trautwein, einer von drei Geschäftsführern bei verovis.

 

Fortlaufende Suche nach klugen Köpfen

Aus einer Handvoll erfahrener Berater ist inzwischen ein mit vielseitigen Kompetenzen ausgestattetes Team von mehr als 15 Mitarbeitern geworden. „Unsere ambitionierten und hervorragend ausgebildeten Berater profitieren bei verovis von Mentoren, die gemeinsam mehr als 100 Jahren Berufserfahrung in die Waagschale werfen können“, erklärt Geschäftsführer Clemens Frank. Bis 2018 soll die Anzahl der fest angestellten Mitarbeiter auf über 30 anwachsen, weshalb die Suche nach den klügsten Köpfen aus Wirtschafts-, Natur- und Sozialwissenschaften fortlaufend ein aktuelles Thema ist. Denn für die umfassende Prozessberatung in den Bereichen Reporting und AnalyticsPlanung und Konsolidierung, die Implementierung von entsprechenden Lösungen auf Basis von SAP- und Microsoft-Technologien sowie ein umfassendes Projektmanagement bei unternehmensweiten Reporting-Projekten ist verovis stets darauf bedacht, langjährige Berufserfahrung mit neuen Impulsen zu verknüpfen, um Kunden die bestmöglichen Lösungen präsentieren zu können.

1 Jahr verovis

Ideen brauchen Platz

Herberge des gegenseitigen Austauschs unter den Beratern ist die hauseigene Innovationswerkstatt, in der das verovis-Team zum Brainstorming zusammenkommt. „Obwohl unsere Berater auf Projekte in verschiedenen Städten und Ländern verteilt sind, treffen wir uns regelmäßig zum Gedankentransfer in Unterschleißheim. Der persönliche Austausch ist wichtig, um unsere Ressourcen immer optimal verteilen und nutzen zu können“, sagt Geschäftsführer Andreas Steimer. Die extra für produktive Team-Sitzungen eingerichtete Innovationswerkstatt bietet nicht nur multifunktionale Arbeitsplätze für den optimalen Gedankenfluss, sondern auch Raum für Ideen und neue Wege in der Unternehmensberatung.