Skip to main content

Alexandra Müller, HR-Specialist

Warum hast du dich für verovis entschieden?

Letztes Jahr wollte ich mich beruflich verändern und meine Freundin (jetzt auch Arbeitskollegin) hat mich bei verovis empfohlen. Ich lernte die Geschäftsführer in einem persönlichen Gespräch kennen und die Chemie stimmte von Anfang an. Ich habe gespürt, dass die flachen Hierarchien wirklich gelebt werden und dass Mitarbeiter die etwas bewegen wollen, bei verovis genau richtig sind. Dieser Spirit und die Dynamik von verovis haben mich angezogen und ich wollte Teil des Teams sein. Gleichzeitig fand ich die flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Arbeit vom Home-Office aus sehr attraktiv, so dass ich Arbeit und Familie leichter miteinander vereinbaren kann und die Work-Life-Balance passt.

Was war dein größtes Erlebnis bei verovis?

Der Teamevent (Skifahren) in Österreich – das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Power haben mich begeistert.

Wie hilft dir verovis erfolgreich zu sein? (Richtung was verovis Frauen bietet, Gleichberechtigung, Women Events…)

Meine Neugierde auf persönliche und fachliche Themen trifft auf die Offenheit meiner Kollegen und Vorgesetzten. Meine Ideen und Anregungen werden mit Interesse aufgenommen und umgesetzt. Im Juni findet mein erster Women Event statt und ich freue mich schon sehr darauf, meine Kolleginnen unter diesem speziellen Fokus kennenzulernen.